Elvis Presley Steckbrief

Elvis Presley Steckbrief

Elvis Presley Steckbrief – Elvis Presley war Sänger, Musiker und Schauspieler und ist auch Jahre nach seinem Tod noch immer eine Legende. Der King of Rock’n’Roll landete seinen ersten Hit im Jahr 1954 mit der Rockabilly-Neuinterpretation des Songs ‚That’s All Right‘ und war daraufhin schon bald international erfolgreich. Dank einiger Fernsehauftritte wurde der Bekanntheitsgrad des Künstlers weiter erhöht und mit seinen Songs wie “ Suspicious Minds „, “ In the Ghetto “ oder “ “ Love me Tender “ gehört er auch heute noch zu den ganz Großen in der Musikgeschichte.

Elvis Presley Steckbrief – Fakten im Überblick

VORNAME: Elvis Aaron
NAME: Presley
GEBOREN AM: 8. Januar 1935
TODESTAG: 16. August 1977
GESCHLECHT: männlich
LAND: USA / Tupelo, Mississippi
STERNZEICHEN: Steinbock
BERUF: Liedermacher, Sänger
GESCHWISTER: keine
LIEBLINGSBUCH: “ The Impersonal Life“ und Die Bibel
LIEBLINGSFILM: “ Denn sie wissen nicht was sie tun “ mit James Dean
LIEBLINGSESSEN: Erdnussbutter – Bananen – Sandwich


Elvis Presley Steckbrief – Awards, Urkunden und Auszeichnungen

– mehr als 1,4 Milliarden verkaufte Alben weltweit
– 1967: Grammy, Best Sacred Performance „How great Thou Art“
– 1970: Auszeichnung zu einer der „Zehn herausragenden jungen Männer Amerikas“
– 1971: Bing Crosby Award für außergewöhnliche Leistungen in der Musikgeschichte
– 1972: Grammy, Best Inspirational Performance für das Album „He touched me“
– 1974: Grammy, Best Inspirational Performance „How great Thou Art“, live
– 1986: Aufnahme in die „Rock’n’Roll Hall of Fame“
– 1998: Aufnahme in die „Country Music Hall Of Fame“
– 1999: Künstler des Jahrhunderts
– 2001: Aufnahme in die „Gospel Music Hall of Fame“
– 2002: Platinum Europe Award für den 1000000 Verkauf der „ELV1S 30 # 1 Hits“
– 58 Gold-, 39 Platin- und 19 Multiplatin-Platten

Elvis Presley Steckbrief – Berufliche Besonderheiten

Einträge im Guiness Buch der Rekorde:
– Die meisten Hit-Singles in den US-Charts
– Die meisten Wochen in den UK Singles Charts
– Die meisten aufeinander folgende Wochen in den UK Singles Charts
– Die meisten Alben in den UK Charts
– Die meisten Platin-Auszeichnungen für verkaufte Alben
– Am häufigsten in den Charts
– Die meisten Imitatoren
– Das wertvollste Haar (Auktionen)


Elvis Presley Steckbrief – Interessante Fakten

– wurde als Zwilling geboren, sein Bruder starb während der Geburt
– den ersten Auftritt hatte er auf einem Volksfest als Fünfjähriger
– in 33 Kinofilmen spielte er mit
– 14 verschiedene Drogen und Medikamente wurden nach dem Tod des Musikers im Blut festgestellt
– 1957 produzierte er das erste Musikvideo aller Zeiten mit „Jailhouse Rock“
– 700.000 Menschen pilgern jährlich nach Graceland
– „In the Ghetto“ war in Deutschland der einzige NR. 1 Hit

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*