Ariana Grande Steckbrief

Ariana Grande Steckbrief

Ariana Grande Steckbrief – Ariana Grande ist eine erfolgreiche US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin. Sie wurde berühmt durch die Rolle der „Cat Valentine“ in einer Serie im Fernsehsender Nickelodeon. Sie ist nur 1,56 groß und begeistert die Massen. Neben ihrer Tätigkeit als Sängerin war sie außerdem auch schon als Schauspielerin im Kino zu sehen. Ihr Leben ist geprägt durch einen großen Erfolg im schauspielerischen Bereich.

Ariana Grande Steckbrief – Fakten im Überblick

Ariana Grande Steckbrief - Bild
Ariana Grande – Melissa Rose [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons
Vorname: Ariana
Name: Grande
geboren am: 26. Juni 1993 (Boca Raton / Florida (USA))
Geschlecht: weiblich
Land: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Sternzeichen: Krebs
Beruf: Schauspielerin und Sängerin
Geschwister: 1 Bruder (Frankie, Schauspieler)
Lieblingsbuch: Harry Potter
Lieblingsschauspielerin: Jennifer Garner
Lieblingsfilm: „13 going on 30“
Lieblingsessen: Erdbeeren, Sushi, Mamas Nudeln




Ariana Grande Steckbrief – Studioalben

2013: „Yours Truly“
2014: „My Everything“

Ariana Grande Steckbrief – Auszeichnungen(Auszug)

2008: National Youth Theatre Association Awards
2013: Billboard Mid-Year Music Awards
2013: American Music Awards
2014: People’s Choice Award
2014: Nickelodeon Kids’ Choice Awards
2014: MTV Video Music Awards
2014: Bambi

Ariana Grande Steckbrief – Berufliche Erfolge (Schauspielerei)

2008: Rolle im Broadway-Musical „13“ (sie spielte die Charlotte) – Preis: „National Youth Theatre Association Award“
seit 2009: Rolle der „Cat Valentine“ in der Nickelodeon-Serie „Victorious“
Auftritt in diversen Musikvideos
seit 2011: Synchronisation der Prinzessin Diaspro in der Nickelodeon-Animations-
Fernsehserie „Winx Club“
2012: Rolle im Nickelodeon-Spielfilm „Der große Schwindel“



Ariana Grande Steckbrief – Wissenswertes

– sie ging zusammen mit ihrem Bruder Frankie auf Tour (er war einer ihrer Tänzer)
– ihr Name wurde inspiriert von der Prinzessin Oriana von Felix the Cat
– ihre Vorbilder in Sachen Mode sind Audrey Hepburn and Marylin Monroe
– sie ist allergisch auf Katzen, Schalentiere, Bananen und dunkle Schokolade
– ihr beliebtestes Video bei Youtube ist eine Coverversion von Adele’s “Rolling In The Deep“
– eines ihre bekanntesten Songs ist der Hit „Problem“ der in Deutschland im Jahr 2014 sogar Platz 19 der Charts erklimmen konnte
– im Moment hat sie gerade Platinhaare, denn sie hat das Motto: „Blondes have more fun!“
– 2016 wird sie wieder für Konzerte nach Deutschland kommen